Zentrale Landsport Gemeinschaft Atzendorf e.V.

  
 


   

 

 

 
 

Die Salzland-Walker der ZLG Atzendorf bei der Nordic Walking WM 2009 in Kärnten

 

(13.09.09,cph) Gratulation zum Abschneiden bei der Nordic Walking WM

2. Platz für W. Steinsdörfer
3. Platz für G. Städtke

Hier die offizielle Ergebnisliste und erste Bilder!

Weiter Infos und Eindrücke folgen.

 

Bild

Siegerehrung Cross Country 21km Männer: Silber Werner Steinsdörfer

Bild

Siegerehrung Cross Country 21km Frauen: Bronze Gudrun Städtke

Bild

unsere Teilnehmer der Nordic Walking WM ohne "Fotograf" Günter Döbbel

Bild

vor der Stärkung

Bild

Teilnehmer der Nordic Walking WM

Bild

Bild

Bei der Siegerehrung

Bild

Nach dem Start

 

 

Salzland Walker zur Nordic Walking Weltmeisterschaft 2009 nach Österreich

Unter der Überschrift: "Laufen für die Weltmeisterschaft" sind die "Salzland Walker" der ZLG Atzendorf seit dem 01.08.09 im Trainingsendspurt zu dem Event in Kärnten in Österreich (Generalanzeiger Staßfurt vom 09.08.09!). In der Zeit vom 11.09.- 13.09.09 wollen wir unsere Region bei der Veranstaltung mit 3 Teilnehmer-Teams würdig vertreten. Dazu stehen in der nächsten Zeit nicht nur die Lauftreffs und 3 WE-Veranstaltungen auf dem Programm, sondern es gibt zusätzliche Lauftermine, wie ein 18km-Walk im Bernburger Raum, Technik-Refresher - um das Gangbild zu verbessern und Wirbelsäulen-Gymnasik!
Um die Fahrtkosten und Startgebühren aufbringen zu können, werden Sponsoren gesucht, deren Logo auf die Lauf-Shirts gedruckt werden!

Ein 12km-Nordic Walking am letzten Samstag am Löderburger See, eröffnete die letzte Trainingsphase nach dem aktiven Sommerurlaub. Am kommenden Sa. 15.08.09 steht eine Sprintstrecke über 6,6km zum "7. Sudenburg-Lauf" in MD auf dem Programm. Mehr zum Ende der Woche!

Zu einem weiteren Trainingslauf folgten alle 16 Teilnehmer am Mittwoch, 12.08.09 ab 18.00 Uhr in die Kreisstadt. Diesmal ging es über eine Strecke von ca. 15km ab Bernburg über Gröna, Plötzkau und zurück. Bei einem recht zügigen Tempo waren am Ende alle ziemlich fertig!

Beim 7.Sudenburg-Lauf, letzten Samstag, war Schnelligkeit gefragt. Über 6,6km sollte jeder NW-WM-Teilnehmer testen, in welchem Tempo noch eine saubere Technik zu laufen ist. Sehr interessante Ergebnisse zwischen 47:40 min. und 1:05:02 h wurden erreicht und an der Technik gibt es etwas zu verbessern! Das nehmen wie nächste Woche in Angriff!